Rebecca Herrmann


1976 wurde ich in Bruchsal bei Karlsruhe geboren und wuchs in einer künstlerischen und kreativen Familie auf. Mein Vater, Musikprofessor und -pädagoge, vermittelte mir früh einen Einblick in die Schönheit kreativer Möglichkeiten und verschaffte mir somit einen frühen und positiven Zugang zu den Künsten. 

 

Nach meinem Kunst-Lehramtsstudium am Institut der Künste/Pädagogische Hochschule in Freiburg unterrichtete ich als Studienrätin ab 2006 leidenschaftlich an zwei Münchner Realschulen die Fächer Kunst, Ethik und Geschichte. 

 

Mein eigenes künstlerisches Schaffen verschaffte mir wegweisende Einblicke in die Kreativität des Unterbewussten und eine Fokussierung  auf WesentlichesEs wurde mir bewusst, dass gerade die Kreativität einen wichtigen inneren Schatz darstellt, der nicht nur unseren Alltag bereichert, sondern auch das eigene Wissen und die Erfahrungen dauerhaft im Gedächtnis verankern kann. 

 

Während meiner Lehrtätigkeit entdeckte ich durch meine positiven Erfahrungen mit angeleiteten Kreativitäts-Trainings meinen eigenen inneren Wissensspeicher und das damit verbundene Potenzial.

 

Dies bewog mich, meine Kenntnisse in diesem Bereich durch wissenschaftlich fundierte Ausbildungen fortlaufend zu erweitern: 

  • über 550 Stunden Ausbildung im Bereich selbstorganisatorischem MentalCoaching und selbstorganisatorischer HypnoseCoaching durch erfahrene Ärzte und Therapeuten am Zentrum für Angewandte Hypnose in Mainz/München.
  • Ausbildung zum systemischen Schüler*innenCoach bei der Landeshauptstadt München. 
  • weitere siehe "Meine Meilensteine"

Mein Beruf ermöglicht es mir meine Klienten darin zu unterstützen, individuelle Wege und Lösungsstrategien für ihre Anliegen zu finden und ihr Leben dadurch erfolgreicher, selbstbestimmter, motivierter, zielorientierter und zufriedener zu gestalten. 

Heute arbeite ich ausschließlich als mentaler LernCoach und HypnoseCoach. Tätig bin ich an einer Münchner Realschule, in privater Praxis und in Unternehmen in den Themenbereichen Fokussierung, Lernen, Gedächtnis, Konzentration, Kreativität und Schlaf.